27.04. - 01.05.19 Lago Maggiore Königin der Seen - Luganer See - Comer See - Ortasee

Jenseits der schneebedeckten Alpengipfel beginnt der Süden — Dutzende großer und kleiner Seen, manche wie mediterrane Fjorde eingeschmiegt, andere wie klare, tiefgrüne Perlen zwischen hohen Bergwäldern versenkt. Kernige Alpenflora vermischt sich mit Palmen und Jasminduft, an den Hängen gedeihen üppige Weinreben, auf dem Wasser glitzern reflektierende Sonnenstrahlen, im Hintergrund eine tutende Fähre, in der Hand ein Glas abendroter Campari ...

Der Lago Maggiore ist für sein mildes Klima und seine faszinierende, abwechslungsreiche Landschaft bekannt. Eine herrliche Vegetation mit Oleandern, Palmen, Azaleen und Kamelien kennzeichnet diese Umgebung. Neben der herrlichen Landschaft bietet der Lago Maggiore auch viele Kunstschätze. Echte Perlen des Sees sind die berühmten Borromäischen Inseln - jede von ihnen hat ihren eigenen Reiz.

Samstag, 27.04.19
Abfahrt um 6:00 Uhr ab Bayreuth, Albrecht-Dürer-Parkplatz über die BAB - Ulm - Bodensee - Bregenz - Liechtenstein - Chur - Thusis - Via Mala (eine von 500 m hohen Kalkfelsen gebildete großartige Klamm des Hinterrheins) - Splügen - St. Bernadino-Tunnel - Bellinzona zum Lago Maggiore nach Stresa (Quartier).

Sonntag, 28.04.19
Nach dem Frühstück Ausflug zu den drei Borromäischen Inseln. Mit Motorbooten fahren wir zu den Inseln. Auf der Isola Madre (Mutterinsel) können Sie in dem fantastischen, subtropischen Garten mit Pflanzen aus allen fünf Kontinenten spazieren gehen. Auf der Isola Pescatori (Fischerinsel) haben Sie Zeit, sich die verträumten schmalen Gassen mit ihren alten Gebäuden anzusehen und die Isola Bella (Insel der Isabella) wird Sie mit Ihrem prunkvollen Barockpalast und einem wunderschönen italienischen Garten mit Pflanzen und Blumen verschiedener Herkunft beeindrucken.

Montag, 29.04.19
Drei-Seen-Fahrt
Am Lago Maggiore entlang über Ascona – Locarno zum Luganer See nach Lugano (Aufenthalt evt. Besichtigung der Kirche „Santa Maria degli Angioli“). Anschließend Weiterfahrt zum Comer See nach Como die Stadt der Seide. Aufgrund des milden Klimas herrscht hier eine üppige Vegetation. Der Domplatz „Piazza del Duomo“ bildet das Herz der Altstadt, in der noch Befestigung der alten Stadtmauer zu sehen sind.

Dienstag, 30.04.19
Ortasee
Am Vormittag freier Aufenthalt  am Lago Maggiore. Am Nachmittag Fahrt zum Ortasee, der Residenz von Malern und Poeten. Orta - die kleine Perle vom Piemont. Das am Seeufer gelegene Örtchen besitzt einen charakteristischen alten Marktplatz, mittelalterliche, enge Gässchen und abgeschiedene, romantische Gärten. Hier unternehmen wir eine Bootsfahrt zur Insel San Giulio mit der aus dem 4. Jahrhundert erbauten romanische Basilika. Nach einem Aufenthalt auf der Seepromenade in Orta fahren wir zurück zum Lago Maggiore. 

Mittwoch, 01.05.19
Nach dem Frühstück Rückfahrt am Lago Maggiore entlang über Ascona – Locarno – Bellinzona – Chur – Fürstentum – Liechtenstein - Bregenz  - Ulm – Nürnberg – Bayreuth.

Leistungen:
Fahrt mit modernem Reisebus einschl. 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet und 5-Gang-Abendessen inkl. Salatbuffet (Wahl zwischen 2 ersten Gängen und 2 Hauptgängen) im ****Hotel “Astoria” in Stresa am Lago Maggiore, alle Zimmer mit Balkon, Klimaanlage, DU/WC oder Bad/WC, Telefon und TV

- Schifffahrt zu den Borromäischen Inseln, Eintritt Garten und Palast
- Isola Bella und Isola Madre
- 3-Seen-Rundfahrt - Lago Maggiore - Luganer See - Comer See inkl. Reiseleitung
- Fahrt nach Orta am Ortasee, Fahrt mit der Bimmelbahn
- und Schifffahrt zu Insel San Giulio 

€ 548,-- im Doppelzimmer pro Person                                     
€ 699,-- im Einzelzimmer 
                                                                                                      
Änderungen vorbehalten!

alle Preisangaben pro Person!

Reise Informationen

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen - soweit nicht anders angegeben.
Sollte die Teilnehmerzahl bis spätestens 3 Wochen vor Reiseantritt nicht erreicht sein, kann die Fahrt leider nicht durchgeführt werden. Alle Preisangaben pro Person.

Kontakt:

Heserbus GmbH
Tel: 09277-315
E-Mail: info@heserbus.de

 

 

Reise Anfrage

Unser Team wird sich nach Erhalt Ihrer Anfrage unverzüglich mit Ihnen in Verbindung setzen.