Buchung - Service & Information
+49 9277-315 Montag - Freitag von 08.00 - 16.00 Uhr

Reisefinder

 
von 38 bis 1250

Sardinien- " Wilde Natur & smaragdfarbenes Meer" - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
04.10.2022 - 12.10.2022
Preis:
ab 1246 € p.P.

Die weißen Strände Sardiniens mit dem smaragdfarbenen Meer gehören zu den schönsten der Welt und wechseln sich ab mit felsigen Buchten und unberührter Natur. Im Inselinneren dehnen sich grandiose Gebirgslandschaften aus. Überall, soweit das Auge reicht, finden Sie die immergrüne Macchia mit aromatisch duftenden Pflanzen wie Wacholder, Myrte, Rosmarin und Thymian.

Doch auch darüber hinaus hat die Insel im Mittelmeer einiges zu bieten: UNESCO-Welterbe, Jetset-Flair, vielfältige Tier- und Pflanzenwelt und jede Menge Genuss & Kulinarik.

Dienstag, 04.10.22
Anreise nach Livorno. Von hier bringt Sie die Nachtfähre nach Golfo Aranci auf Sardinien.

Mittwoch, 05.10.22
Golfo Aranci – Costa Rei
Sie beginnen Ihre Reise in der hügeligen Landschaft der Barbagia. Über Budoni – an der Ostküste erreichen Sie das Bergdorf Orgosolo. Bei einem Bummel durch die Straßen können Sie die prächtigen, teils sozialkritischen Wandmalereien an Häusern und Fassaden bewundern. Weiterfahrt über Lanusei – Muravera nach Castiadas zu unserem Hotel Sant’ Elmo Beach.

Donnerstag, 06.10.22
Panoramafahrt Costa del Sud
Über Cagliari und Pula führt die heutige Route an die Costa del Sud in die Gegend um Chia. Bekannt ist die Region für ihren karibischen Traumstrand, oft hinter wacholderbewachsenen Dünen versteckt. Die Rückfahrt erfolgt über Iglesias und der etwa 30 km langen alten Küstenstraße von Cagliari nach Villasimius, die als eine der schönsten Panoramastraßen der Insel gilt. Sie gibt Ausblicke auf einsam gelegene, türkis leuchtende Buchten, steil abfallende Hänge und enge sich windende Kurven frei.

Freitag, 07.10.22
Hauptstadt Sardiniens Cagliari
Heute geht es in die quirlige Inselhauptstadt Cagliari. Während einer Stadtführung entdecken Sie die malerische Altstadt, die Kathedrale Santa Maria, beeindruckend auch die Zitadelle und ein Blick über den Golf von Cagliari. Auch ein Besuch des San Benedetto Markts darf nicht fehlen. Tauchen Sie ein in ein unendliches Angebot an Obst, Gemüse und Hülsenfrüchten, Fleisch, und frischen Fisch. Hier können Sie vor Ort sardische Köstlichkeiten probieren und genießen. Anschl. Zeit zur freien Verfügung. Cagliari lockt mit einem Bummel durch die verwinkelten Gassen des Castello-Quartiers oder durch die Via Roma, die Flaniermeile der Stadt. Fast an jeder Ecke gibt es kleine Läden, in denen Kunsthandwerk angeboten wird. Das Abendessen nehmen Sie an diesem Tag während eines Folkloreabends in Maracalagonis ein. Es erwarten Sie typische sardische Spezialitäten

Samstag, 08.10.22
Giara di Gesturi und die Nuraghe "Su Nuraxi“
Heute besuchen Sie die Giara di Gesturi, eine Hochebene mit Korkeichenwäldern, dichter duftender Macchia und Wildpferden. Im Schatten der Korkeichen genießen Sie ein leckeres Picknick. In Barumini besuchen Sie die UNESCO Weltkulturerbestätte Su Nuraxi – Teile reichen bis in das Jahr 1250 vor Christus. Sie thront auf einer Anhöhe rund einen Kilometer außerhalb des Ortes. Besonders beeindruckend ist die aus mehreren Türmen bestehende Festung.

Sonntag, 09.10.22
Weiterfahrt in den Norden – Macomer – Bosa - Alghero
Heute brechen Sie in den Norden auf.
Möglichkeit zu einer Fahrt mit der Schmalspurbahn von Macomer nach Bosa (Mehrpreis € 55,-- - Zugfahrt mit Reiseleiter, Besuch von Santa Maria di Corte in Sindia, Halt in Tinnura, Halt in Tresnuraghes zur Verkostung einer Platte mit lokalen Produkten und Malivasia di Bosa) – wer nicht mit dem Zug fahren möchte, kann mit dem Bus nach Bosa fahren. Bosa’s Altstadtviertel "Sa Costa“ mit dem Gewirr an Gassen und Laubengängen, wo man das Kunsthandwerk bestaunen kann, bietet jede Menge Interessantes. Von Bosa aus geht es weiter mit dem Bus entlang der atemberaubenden Panoramaküste zum Hotel "Dei Pini“ in Alghero.

Montag, 10.10.22
Ganztagesführung Alghero - Grotta di Nettuno
Heute begrüßt Sie die Korallenküste mit dem malerischen Städtchen Alghero. Der Ort ist abgeschirmt von einer meterdicken Stadtmauer, die von Basteien und Rundtürmen geprägt ist und in Korallentönen schimmert. Im 14. Jhdt. war die Hafenstadt spanische Kolonie und noch heute verströmt sie katalanisches Flair. Höhepunkt des heutigen Tages ist die "Grotta di Nettuno“, wegen ihrer majestätischen Erscheinung und Schönheit des unterirdischen Sees die berühmteste Grotte Sardiniens (Bootfahrt zu den Grotten € 27,--) - bei schlechtem Wetter nicht möglich.

Dienstag, 11.10.22
Costa Smeralda und Einschiffung
Heute endet Ihr Aufenthalt auf Sardinien. Die letzte Station der Reise ist die Costa Smeralda. An den Traumstränden fühlen sich Touristen genauso wohl wie der Jetset. Das Leben pulsiert seit jeher hauptsächlich im illustren Ort Porto Cervo und in der Gegend von Baia Sardinia. Hier findet man die legendäre, exklusiven Szenetreffs, Yachthäfen und gehobenen Restaurants, in denen das luxuriöse Leben gefeiert wird. Einige Kilometer entfernt befindet sich Olbia, eine muntere Stadt, in der sich kleine verwinkelte Gassen mit schicken Shoppingangeboten abwechseln.
Mit der Nachtfähre geht es ab Golfo Aranci zurück nach Livorno.

Mittwoch, 12.10.22
Nach Ankunft in Livorno am Morgen treten Sie die Heimreise an.

Fahrt mit moderenm Reisebus einschl.

  • Nachtfähre Livorno – Golfo Aranci – Livorno, Unterbringung in Innenkabinen (Einzel-/Doppelkabinen)
  • 2x Frühstück an Bord der Fähre
  • 4 Übernachtungen mit erweitertem Frühstücksbuffet und 3xAbendessen im ****Hotel Sant’ Elmo Beach in Castiadas
  • 2x Übernachtung mit erweitertem Frühstück und Abendessen im ****Hotel dei Pini in Alghero
  • Kurtaxe
  • Ganztagesreiseleitung Cagliari
  • Folkloreabend in Maracalogonis
  • Ganztagesreiseleitung Barumini inkl. Eintritt Su Nuraxi
  • Ganztagesreiseleitung Alghero und Besichtigung eines Korallenbetriebes
  • Reisebetreuung während der gesamten Reise
04.10.2022 - 12.10.2022 | 9 Tage
Hotels lt. Programm
Details
  • Doppelzimmer pro Person
    1246 €
    anfragen
  • Einzelzimmer
    1442 €
    anfragen
Hotels lt. Programm

****Hotel Sant' Elmo Beach in Castiadas Das Hotel liegt nicht weit von einen langen Privatstrand und dem kristallklaren Meer entfernt und bietet seinen Gästen dank der üppigen Bougainvillea und der Blumengärten einen natürlichen Ort von seltener Schönheit. Die Stilvoll und elegant eingerichteten Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, TV, Bar und Tresor ausgestattet. Wlan ist in den öffentlichen Bereichen des Hotels kostenlos, ****Hotel dei Pini in Alghero Das Hotel befindet sich direkt am berühmten Strand Le Bombarde in Alghero. Alle 100 Zimmer sind mit eigenem Badezimmer mit Badewanne oder Dusche und WC, Telefon, TV, Minibar, Safe und Balkon ausgestattet. Wlan steht den Gästen in der Lobby kostenfrei zur Verfügung. Das Hotelrestaurant serviert lokale und sardische Spezialitäten begleitet von einer großen Auswahl an erlesenen Weinen. Das Hotel verfügt des weiteren über eine American Bar, eine Strandbar und einen privaten Strand.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk